Physiotherapie

Information und Terminvereinbarung

gerne telefonisch unter:



+43 664 2 38 17 83



Termine sind derzeit möglich während folgender Zeiten:


    Dienstag  von 8:30-18:00

 Mittwoch  von 8:30-18:00

 Freitag     von 8:30-18:00


Termine außerhalb dieser Zeiten auf Anfrage.

45 Minuten                 € 65,00

30 Minuten                 € 46,00

Voraussetzung    . . .

für die Therapie ist eine Verordnung Ihres behandelnden Arztes. Durch die Bewillung der Verordnung bei Ihrer Krankenkasse bekommen Sie am Ende der Therapie einen Teil der Therapiekosten zurück erstattet.

. . .   das bedeutet,

dass Sie nach Bezahlung der Honorarnote bei Ihrer Therapeutin diese bei Ihrer zuständigen Krankenkasse einreichen können und Sie erhalten den Selbstbehalt retour. Das gilt hier für alle Kassen.

Bei Bestehen einer Zusatzversicherung zB UNIQA, MERKUR, …. wird Ihr Selbstbehalt zusätzlich noch rückerstattet.

Die Physiotherapie

verwendet als Grundprinzip die Tatsache, dass durch die Einwirkung naturnaher Reize auf den menschlichen Organismus das körpereigene Heilungspotential aktiviert wird, Heilungsprozesse eingeleitet bzw. verstärkt und beschleunigt werden können. Es handelt sich hierbei um Reize, auf die der Mensch von Natur aus sensibilisiert ist, wie zum Beispiel Bewegung (aktiv und passiv), Druck und Zugeinwirkung, Wärme, Kälte, Licht, Elektrizität.


Die Physiotherapie beeinflußt und bessert durch gezielte und fachgerechte Anwendung dieser Reizeinwirkungen (oder Kombinationen dieser Reizeinwirkungen) die Beschwerden der Patienten. Sie kann physiologische Vorgänge wiederherstellen, Fehlverhalten bei Alltagsbeschwerden korrigieren, unausgewogene Muskelkraftverhältnisse ausgleichen, entzündliche Prozesse lindern bzw. beseitigen und den Patienten ein Handwerkszeug mit auf den Weg geben, um aktiv und selbständig diese Heilung weiter voranzubringen und erneuten Problemen vorzubeugen.


Der Begriff der Physiotherapie leitet sich aus dem griechischen Wort Physis, welches übersetzt Natur bedeutet, und dem Wort Therapie, also Behandlung ab.