Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am „Chill Out Gewinnspiel“ der Angati OG erkennt der/die Teilnehmer/in ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an:


  • Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Angati OG das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.
  • Veranstalter des Gewinnspiels ist die Angati OG, Aurikelweg 54/2, 1220 Wien.
  • Das Gewinnspiel beginnt am 20.09.2019 um 12:00 und endet am 21.09.2019 um 18:00.
  • Die Teilnahme erfolgt ausnahmslos über eine Teilnahmekarte der Angati OG.
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab den vollendeten 18. Lebensjahr.
  • Von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Angati OG, sowie deren Familienangehörige der Angati OG.
  • Unter allen Teilnehmer/innen, die eine ausgefüllte Teilnahmekarte abgegeben haben, verlosen wir einmalig eine Übernachtung für 2 Personen im ****Hotel Der Thaller inklusive 2 Hauben Abendmenü im „Der Luis“ in 8184 Anger/Steiermark, Hauptplatz 3. An-/Abfahrt auf eigene Kosten.
  • Die Ziehung des Gewinners erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
  • Der Rechtsweg ist ausdrücklich ausgeschlossen.
  • Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.
  • Der Gewinner wird per E-Mail und/oder telefonisch benachrichtigt.
  • Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden.
  • Es gilt österreichisches Recht.
  • Die Teilnehmer/innen sind damit einverstanden, dass ihre persönlichen Daten für Werbezwecke, ausschliesslich von den teilnehmenden Firmen (Angati OG, Der Thaller, Knaller Obstbau, Ögreissler) weiterverarbeitet werden, diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Da wir die Daten in unseren berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie grundsätzlich ein Widerspruchsrecht, wenn bei Ihnen Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, die gegen diese Verarbeitung sprechen. Da wir die Daten auch für
    Direktwerbung verarbeiten, können Sie gegen diese Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung jederzeit Widerspruch erheben. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.